Erfahrungsgebiete

Wissensmanagement

  • Verantwortlicher Aufbau eines Kompetenzcenters für den Regelkreis: Definition neues Konzept - Durchführung Grundlagenprojekt - Ableitung von Design Standards - Aktualisierung der Entwicklungsmethodik - Entwicklung von CAD-Tools
  • Handbücher, Lessons Learned
  • Interdisziplinäre Teams aus Entwicklung, Planung, Einkauf, QS
  • Benchmarking

Design-Prozess

  • Konstruktionsbereich mit Methodenteam, Supportfunktion und Offshore Designpool
  • Basis-Zeichnung, Werknormteilekatalog, Toleranzkettenanalyse, Designreview, FMEA

Innovationsprozess, Vorentwicklungen

  • Mitarbeit in Innovationsworkshops und bei Erstellung des Innovationsprozesses
  • Verantwortung für Vorentwicklungsprojekte (Produkt und Fertigungsprozesse)

Akquise

  • Langjährige Verantwortung für die Durchführung von Angebotsprojekten
  • Festlegung der Strategie, Lastenheft-Prüfung, Konzeptdefinition und –Verifizierung, Kostenoptimierung
  • Angebotspräsentation beim Kunden

Projektmanagement, Produktentstehungsprozess

  • Umfassende Erfahrungen in der Leitung von Serienentwicklungsprojekten zahlreicher OEMs
  • Mitarbeit im Aufbau eines Projektmanagement Offices, Phasenmodell mit Gates und Deliverables
  • Verifizierungs- und Validierungsmethoden und –planung (DVP)
  • Freigabeprozesse
  • RASIC Charts, Lastenhefte für Kaufteile

A-, B-, C-Prototypen

  • Definition von Prototypenphasen und zugehörigen Fertigungsmethoden
  • Vernetzung von Standorten
  • Optimierung der Abläufe zur Musterabwicklung

Technische Spezialgebiete

  • Konzeptdefinition des kompletten Abgasnachbehandlungssystems
  • Abgaskrümmer-Konzepte
  • DPF- und SCR-Konzepte, modularer Baukasten für NFZ und Nonroad-Anwendung
  • Schalldämpfer, auch aktive Komponenten
  • Leichtbau im Gesamtsystem
  • Festigkeit / Dauerhaltbarkeit des Abgas-Systems bzw. der Komponenten
  • Fertigungstechnische Beurteilung von Designkonzepten