Lebenslauf

Berufliche Entwicklung

Thomas Nording Automotive Engineering

Seit 10/2014 Beratender Ingenieur – Automobilindustrie

Fa. Eberspächer Exhaust Technology GmbH&Co.KG

10/2008 – 09/2014

Leiter Kompetenz-Center „CoC Systems“

  • Produkt- und Fertigungsprozess- Vorentwicklungsteams
  • Konstruktions-Pool, CAD-Methodik und -Support
  • Normen, Standardisierung, Werknormteile, Handbuch
  • Design Reviews in Serienentwicklungsprojekten
  • A-, B-, Musterbau an div. Standorten, ab 10/2012 zusätzlich C-Musterbau
01/2006 – 10/2008

Leiter Produktentwicklung Abgastechnik deutsche OEM

  • Serienentwicklungs-Teams BMW, Mercedes, VW-Konzern
  • Konstruktions-Pool, -Methodik
  • A-Musterbau
06/2000 – 12/2005

Leiter Produkt-Entwicklung Abgas-Anlagen VW-Konzern

  • Entwicklungsteams Audi, Porsche, VW
11/1992 – 05/2000

Gruppen-Leiter

  • Serienprojekte Abgaskrümmer für alle OEMs
  • Projekte für Sonder-Kunden

Fa. Erhardt Bischoff GmbH&Co.KG
Hersteller von Automobil-Abgassystemen und Fahrwerkskomponenten

09/1985 – 10/1992 Entwicklungsleiter
11/1983 – 08/1985 Entwicklungs-Ingenieur

 

Veröffentlichungen & Patente

MTZ 04/1991 „Neuartiges Konzept für isolierte Abgaskrümmer, Vorrohre und Katalysatoren“
MTZ 04/1999 „Innovative Katalysatorsysteme“
MTZ 12/2009 „Luftspaltisolierter Abgaskrümmer für einen aufgeladenen 6 Zyl.-Motor“
Patentanmeldungen während Eberspächer-Beschäftigung: >20, davon 15 erteilt